DEIN STÜCK NATUR | MIT LIEBE HANDGEMACHT | VERSANDKOSTENFREI IN ÖSTERREICH

FAQs

Hier sammeln wir alle Fragen, die uns so gestellt werden. Vielleicht wird auch deine Frage beantwortet. Wenn nicht, schreib uns einfach. Unsere Fragenwand wird laufend aktualisiert. 

Benötigen Moosbilder eine spezielle Pflege?

Ein grüner Daumen ist nicht nötig. Moosbilder brauchen nicht gegossen, besprüht oder gedüngt zu werden. Sie sind 100% pflegefrei. 

Wo kann ich ein Moosbild aufhängen? 

Unsere Moosbilder fühlen sich im dunklen Vorraum sowie in Räumen (Wohn-, Schlafräume, Badezimmer, Küche, etc.)  mit normaler Sonneneinstrahlung pudelwohl. Direktes Sonnenlicht soll vermieden werden, dadurch verliert das Moos seine Farbintensität und wird brüchig. Die Moosbilder sind nur für den Innenraum geeignet.  

Ich rieche mein Moosbild. Ist das normal? 

Jedes Moosbild wird ganz frisch bemoost, deshalb kann es sein, dass du dein Moosbild noch riechst. Dieser Geruch ist natürlich und verflüchtigt sich nach ca. 4-6 Wochen. 

Benötigt mein Moosbild ein bestimmtes Raumklima oder eine gewisse Raumtemperatur? 

Darüber brauchst du dir keine Gedanken zu machen. Das Moos passt sich seiner Umgebung an, reguliert selbstständig die Luftfeuchtigkeit im Raum, sodass es den eigenen Bedürfnissen entspricht. Für eine normale Luftzirkulation soll gesorgt sein. 

Unser Haus hat durch die Wohnraumlüftung besonders im Winter recht trockene Luft; ist das ein Problem?

Kurz gesagt: nein. Eines der natürlich überzeugenden Eigenschaften von Moos ist die Feuchtigkeitsregulierung. Moos leistet einen positiven Beitrag zum Raumklima. Bei trockner Raumluft gibt das Moos Feuchtigkeit an den Raum ab, hohe Luftfeuchtigkeit saugt es auf und speichert sie wie ein Schwamm. Spannend zu beobachten ist, dass das Moos bei trockner Raumluft hart wird und sobald die Luftfeuchtigkeit im Raum wieder steigt, wieder weich wird. Natur pur. 

Wie lange hält (lebt) mein Moosbild? 

Um ehrlich zu sein, das können wir nicht mit 100%iger Sicherheit beantworten. Unsere ersten Moosbilder wurden vor vier Jahren aufgehängt und sehen noch immer aus wie am ersten Tag. Das Mooserie Moos beziehen wir direkt vom Produzenten aus Skandinavien, der seit über 10 Jahren Moos in eigenen Wäldern von Hand erntet und verkauft. Der Produzent sagt, sie können keine lebenslange Garantie auf Moosprodukte geben, sie können nur sagen, dass Mooswände, die sie vor 10 Jahren installiert haben, immer noch in sehr gutem Zustand sind.  

Wie und wo das Moosbild hängt hat jedenfalls Einfluss auf die Lebensdauer - direkte Sonnenstrahlung ist für das Moos auf die Dauer nicht optimal und es verliert an Farbintensität. Moosbilder fühlen sich im dunklen Vorraum sowie in Räumen (Wohn-, Schlafräume, Badezimmer, Küche, etc.)  mit normaler Sonneneinstrahlung pudelwohl. Spannend zu beobachten ist auch, dass das Moos bei trockner Raumluft hart wird und sobald die Luftfeuchtigkeit im Raum wieder steigt, wieder weich wird.  

Ist das wirklich echtes Moos? 

Ja, unsere Moosbilder werden mit echtem Islandmoos, Wald- und Kugelmoos gefertigt. Es ist ein 100% Naturprodukt. Wir erhalten von unseren Moosproduzenten stabilisiertes Moos, das ist natürliches Moos, das einem schonenden Konservierung- und Stabilisierungsverfahren unterzogen wird, sodass Beschaffenheit und Aussehen des Mooses lange Zeit erhalten bleiben. Es behält somit die feuchtigkeitsregulierenden und schallabsorbierenden Eigenschaften. Erfahre mehr über unsere Moose.

Schadet die Stabilisation und Färbung der Natürlichkeit des Mooses? 

Nein. Der gesamte Stabilisierungs- und Färbeprozess ist Handarbeit und die Qualitätskontrolle findet während des gesamten Prozesses statt. Beim Färben werden ausschließlich natürliche Farben und Chemikalien verwendet, die keinesfalls schädlich sind. 

Wie wird das Islandmoos gesammelt? 

Unser Moosbauer sammelt die Flechte immer von Hand und alle Mitarbeiter sind darin geschult, es zu pflücken. Für uns ist es sehr wichtig, dass Islandmoosgebiete nachhaltig behandelt werden, um sicherzustellen, dass die Islandmoosfelder in den Wäldern weiterwachsen. In Gebieten, in denen Islandmoos maschinell gesammelt wird, kann das Islandmoos nicht weiterwachsen.  

Gibt es bei der Größe von Moosbildern und -wänden ein Maximum, wegen dem Gewicht? 

Zur Größe von Moosbildern bzw. -wänden gibt es im Grunde keine Begrenzungen. Zum Gewicht: Bei größeren Moosbildern ist es vor allem der Rahmen, der ins Gewicht fällt, die bemooste Fläche ist an sich sehr leicht. Es besteht auch immer die Möglichkeit das Moos (ohne Rahmen) direkt an der Wand anzubringen – so kann man kleine Wandstücke oder auch ganze Wandflächen bemoosen.  

Sind Moosbilder was für (Klein)Kinder? 

Mooserie Moos sind gänzlich schadstofffrei und völlig ungefährlich für Kinder. Moosbilder sollten nicht unbedingt in der Reichweite von Kleinkindern (unter 3 Jahren) hängen, da das Moos heraus gezupft werden kann, so wie im Wald, es ist ein Naturprodukt. Wir haben beobachtet, dass Moosbilder Kinder faszinieren und beruhigend auf sie wirken. Wir haben auch eine eigene bunte Produktlinie für Kinder: die Moos.Bees.   

Ich habe eine leere Wand und weiß nicht, welches Moosbild am besten passen würde? 

Neben unserem Standardsortiment im Onlineshop haben wir unzählige Möglichkeiten für individuelle Anfertigungen. Du kannst uns zB ein Bild von deiner leeren Wand (+ Maßangaben: Länge, Höhe) schicken und wir machen dir 2-4 (kostenlose) Vorschläge, welche Moosbilder bzw. event. Mooswand aus unserer Sicht passend wäre. Schreib uns einfach