DEIN STÜCK NATUR  |  MIT LIEBE HANDGEMACHT  |  EINZELANFERTIGUNGEN FÜR DEINE VIER WÄNDE

AGB

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN DER FIRMA STATTMANN WEINHÄUPL GESBR

 §1 Geltung gegenüber Unternehmern und Begriffsdefinitionen

(1) Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftbedingungen gelten für alle Lieferungen zwischen uns und einem Verbraucher in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung.

Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können (§ 13 BGB).

§2 Zustandekommen eines Vertrages, Speicherung des Vertragstextes

(1) Die folgenden Regelungen über den Vertragsabschluss gelten für Bestellungen über unseren Internetshop http://www.Mooserie.com .

(2) Im Falle des Vertragsschlusses kommt der Vertrag mit

Stattmann Weinhäupl GesbR
Daniela Stattmann und Daniela Weinhäupl
Herzog Odilo Straße 31
A-5310 Mondsee
Registergericht Handelsgericht Vöcklabruck
UID-Nummer: ATU75680023 

zustande.

(3) Die Präsentation der Waren in unserem Internetshop stellen kein rechtlich bindendes Vertragsangebot unsererseits dar, sondern sind nur eine unverbindliche Aufforderungen an den Verbraucher, Waren zu bestellen. Mit der Bestellung der gewünschten Ware gibt der Verbraucher ein für ihn verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages ab.

(4) Bei Eingang einer Bestellung in unserem Internetshop gelten folgende Regelungen: Der Verbraucher gibt ein bindendes Vertragsangebot ab, indem er die in unserem Internetshop vorgesehene Bestellprozedur erfolgreich durchläuft.

Die Bestellung erfolgt in folgenden Schritten:

1) Auswahl der gewünschten Ware
2) Bestätigen durch Anklicken der Buttons „In den Warenkorb“
3) Prüfung der Angaben im Warenkorb
4) Betätigung des Buttons „zur Kasse“
5) Anmeldung im Internetshop nach Registrierung und Eingabe der Anmelderangaben (E-Mail-Adresse und Passwort).
6) Nochmalige Prüfung bzw. Berichtigung der jeweiligen eingegebenen Daten.
7) Verbindliche Absendung der Bestellung durch Anklicken des Buttons „jetzt kaufen“

Der Verbraucher kann vor dem verbindlichen Absenden der Bestellung durch Betätigen der in dem von ihm verwendeten Internet-Browser enthaltenen „Zurück“-Taste nach Kontrolle seiner Angaben wieder zu der Internetseite gelangen, auf der die Angaben des Kunden erfasst werden und Eingabefehler berichtigen bzw. durch Schließen des Internetbrowsers den Bestellvorgang abbrechen. Wir bestätigen den Eingang der Bestellung unmittelbar durch eine automatisch generierte E-Mail („Auftragsbestätigung“). Mit dieser nehmen wir Ihr Angebot an.

(5) Speicherung des Vertragstextes bei Bestellungen über unseren Internetshop : Wir senden Ihnen die Bestelldaten und unsere AGB per E-Mail zu. Die AGB können Sie jederzeit auch unter http://www.mooserie.com/agb einsehen. Ihre Bestelldaten sind aus Sicherheitsgründen nicht mehr über das Internet zugänglich.

§3 Preise, Versandkosten, Zahlung, Fälligkeit

(1) Die angegebenen Preise verstehen sich inkl. Mwst. Dazu kommen etwaige Versandkosten.

(2) Der Verbraucher hat die Möglichkeit der Zahlung per PayPal, Kreditkarte (Visa, Mastercard), Maestro und Klarna Sofort Überweisung.

§4 Lieferung

(1) Die Lieferung der hier angebotenen Artikel erfolgt hier innerhalb von 21 Werktagen. Dabei beginnt die Frist für die Lieferung im Falle der Zahlung per Vorkasse am Tag nach Zahlungsauftrag an die mit der Überweisung beauftragte Bank und bei allen anderen Zahlungsarten am Tag nach Vertragsabschluss zu laufen. Fällt das Fristende auf einen Samstag, Sonntag oder gesetzlichen Feiertag am Lieferort, so endet die Frist am nächsten Werktag.

(2) Die Gefahr des zufälligen Untergangs und der zufälligen Verschlechterung der verkauften Sache geht auch beim Versendungskauf erst mit der Übergabe der Sache an den Käufer auf diesen über.

§5 Eigentumsvorbehalt

Wir behalten uns das Eigentum an der Ware bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises vor.

Das Kugelmoos: die Augenweide

Kugelmoos, Ballenmoos oder auch Polstermoos genannt, ist feinstes Moos in runder oder halbrunder Form mit einer samtig weichen Oberfläche. Eine Augenweide, fester Bestandteil von Mutter Natur und besitzt unglaubliche Eigenschaften: Kugelmoos kann über die gesamte Oberfläche Schadstoffe aufnehmen und filtert so Feinstaub aus der Luft.  

Woher kommt unser Kugelmoos?

Unser Mooshändler besitzt eigene europäische Wälder, in denen nachhaltig und schonend Kugelmoos per Hand gesammelt wird. Von dem vorgefundenen Kugelmoos darf maximal 20-30 % geerntet werden, damit es ausreichend nachwachsen kann und die Natur geschont wird. Kugelmoos versteckt sich gerne in Mischwäldern unter Nadeln und Laub und das Ernten ist mit “Pilze suchen” vergleichbar. 

Nach der Ernte wird das Kugelmoos von Erde, Nadeln und Blättern getrennt, dies erfolgt händisch um seine Form und Struktur zu erhalten. Die Präparation erfolgt mit natürlichen Stoffen, dadurch kann das Kugelmoos Feuchtigkeit aufnehmen und sie auch wieder abgeben. 

Natürlich überzeugend:
  • 100% Natur aus behutsamem Abbau aus Nord- & Mitteleuropa
  • Einzigartig, natürliche Präparation für Haltbarkeit und Haptik 
  • Reguliert die Luftfeuchtigkeit
  • 100% pflegefrei – kein Gießen, kein Düngen 
  • Verwendung von langlebigen, kosmetischen, lichtechten Farben
  • Schallabsorptionsgrad nach DIN EN ISO 354 von bis zu 60%
  • Brandschutzklassifizierung DIN EN 130501-1:2010-01   

Wald- und Kugelmoos kommen bei unseren Moosbildern immer in Kombination zum Einsatz. Weitere Antworten rund um das Thema Moos & Moosbilder findest du in unseren FAQs.

Das Islandmoos: die Verbindende

“Cladonia Stellaris” – streng genommen ist Islandmoos kein Moos, sondern eine Flechte – eine Lebensgemeinschaft aus Pilz und Alge. Diese Symbiose ist in der Natur so unschlagbar, dass die Islandflechte oft Erstbesiedler extremer Standorte ist. Flechten können überall dort existieren, wo höhere Pflanzen aufgrund ungünstiger Umwelt- und Standortbedingungen nicht dauerhaft existieren können.
Islandmoos selbst mildert Geräusche und ist daher ein ausgezeichnetes Material für schallabsorbierende Zwecke. Mit Islandmoos lassen sich unzählige kreative Ideen in der Innenraumgestaltung umsetzen. Doch es hat nicht nur ein wunderbar ansprechendes Aussehen, sondern es wurde ursprünglich von den Isländern als Heilkraut entdeckt und wird bei Atemwegserkrankungen eingesetzt. 

Woher kommt unser Islandmoos?

Unser Islandmoos kommt aus der rauen Umgebung Finnlands, wo es in großen Matten entlang des Bodens in Nadelwäldern wild wächst. Oberste Priorität hat die nachhaltige Bewirtschaftung der Islandmoosgebiete, nur so kann sichergestellt werden, dass die Islandmoosfelder in den Wäldern natürlich weiterwachsen können. Das Islandmoos wird per Hand gesammelt. 

Natürlich überzeugend:
  • 100% Natur aus behutsamen Abbau in Nordeuropa
  • Reguliert die Luftfeuchtigkeit  
  • 100% pflegefrei – kein Gießen, kein Düngen 
  • Islandmoos mildert Geräusche und ist daher ein ausgezeichnetes Material für schallabsorbierende Zwecke. Die Schallabsorption ist bei den Frequenzen, bei denen Sprache auftritt, am besten. 
  • Brandschutzklassifizierung DIN EN 130501-1:2010-01  

Das Waldmoos: der Überlebenskünstler

Auf Erde, Steinen, Holz und Bäumen wächst das Waldmoos. Das Flachland sowie das Hochgebirge zählen zu seinem Lebensraum. Es bildet dicht verwebte Polster und Rasen, in denen sich Tannennadeln, Samen und kleinste Zweige verstecken können. Das Waldmoos hat im Ökosystem einen einzigartigen Stellenwert. Nützlinge finden im Moos Unterschlupf, Insekten Nahrung und Vögel Material für ihren Nestbau. Aus diesem Grund steht die schonende Ernte des Mooses an erster Stelle, diese geschieht per Hand. 

Woher kommt das Waldmoos?

Unser Mooshändler besitzt eigene europäische Wälder, in denen das Waldmoos nachhaltig und schonend per Hand gesammelt wird. Von dem vorgefundenen Waldmoos darf maximal 20-30 % geerntet werden, damit es ausreichend nachwachsen kann und die Natur geschont wird.

Natürlich überzeugend:
  • 100% Natur aus behutsamem Abbau aus Nord- & Mitteleuropa
  • Einzigartige, natürliche Präparation für Haltbarkeit und Haptik
  • Verwendung von langlebigen, kosmetischen, lichtechten Farben
  • Reguliert die Luftfeuchtigkeit  
    100% pflegefrei – kein Gießen, kein Düngen 
  • Schallabsorptionsgrad nach DIN EN ISO 354 von bis zu 60%
  • Brandschutzklassifizierung DIN EN 130501-1:2010-01 

Wald- und Kugelmoos kommen bei unseren Moosbildern immer in Kombination zum Einsatz.